FISCHER 265MQ Barographen mit festem Messbereich "Navigator"

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 265MQ
  • Versandgewicht: 10,00 kg
  • Lieferstatus: Einzelfertigung 5-7 Wochen
Wird geladen ...

  • Messbereich
Hersteller:

Beschreibung

FISCHER 265MQ Barographen mit festem Messbereich  "Navigator"

Messbereich bitte im Menü wählen!


Technische Daten

  • Aneroidbarographen
  • Quarzgesteuertes Uhrwerk
  • Gehäuse in Buche; mahagonifarben gebeizt
  • Floatglasscheiben mit Facettenschliff
  • Grundplatte und Meßwerk in Messing poliert
  • Aufzeichnung 1-7-31 Tage
  • Messbereich bitte im Menü wählen
  • Toleranz +/- 0.7 hPa
  • Gewicht ca. 5.0kg

Uhrwerke
  • Elektronisches Quarzuhrwerk
Umlaufzeiten umschaltbar Tagesumlauf 25,6 h - Wochenumlauf 176 h - Monatsumlauf 783 h
  • Betriebsautonomie 12 Monate mit Batterie Typ Mingon (AA) 1,5 V (R6)


    Registriertrommel

    • Material Trommel: 225/227 Kunststoff; 2X5M/2X7M Metall
    • Durchmesser 93,3 mm
    • Höhe 93 mm
    • Registrierhöhe 80 mm
    • Diagrammteilung 1hPa

    Werkstoffe
    • Übertragungssystem Messing poliert bzw. mattverchromt, Achsen in Messing Chromstahl, steingelagert
    • Messwerkständer Aluminiumguss (265/267M Messing poliert)
    • Gehäuse 225/227 Aluminiumguss und Chromstahl X5CrNi1810, korrosionsbeständig, 2X5M/2X7M Holzgehäuse Buche, gebeizt und lackiert

    Gehäuseabmessungen

    • Aneroidbarograph Länge 345 x Breite 190 x Höhe 185 mm

    Zubehör (im Lieferumfang enthalten)

    60 Blatt Diagrammpapier Wochenumlauf
    2 Stück Faserschreibspitzen
    12 Monate mit Batterie Typ Mingon (AA) 1,5 V (R6)

     



    Aneroidbarographen dienen der fortlaufenden Registrierung des atmosphärischen Luftdruckes.
    Das Meßelement der Barographen ist ein 7facher Membrandosensatz mit einem Durchmesser von 62 mm. Der Dosensatz wird aus einer korrosionsbeständigen Kupfer-Beryllium-Legierung gefertigt, die sich aufgrund ihrer ausgezeichneten elastischen Beschaffenheit seit Jahren für die Druckmessung bestens bewährt hat. Alterung, Hysteresis und elastische Nachwirkung treten praktisch nicht auf.
    Der Temperatureinfluss auf den Dosensatz und das Übertragungssystem wird durch ein Bimetall im gesamten Meßbereich und in einem Temperaturbereich von -30 bis +40 °C kompensiert. Alle Achsen des feinmechanischen Meßwerkes sind in Stein gelagert, wodurch die Instrumente nur eine minimale ruhende Reibung aufweisen.
    Die Barographen werden wahlweise mit einem mechanischen oder quarzgesteuerten Uhrwerk ausgestattet, die mit wenigen Handgriffen von Wochenumlauf auf Tages- bzw. Monatsumlauf umgeschaltet werden können. Die Umlaufzeiten betragen 25.6 h - 176 h - 783 h. Die Registriergeräte werden komplett mit Faserschreibspitzen sowie Diagrammpapier für einen Jahresbedarf geliefert.
    Für den Einsatz auf See sind Fischer-Barographen optinal mit schwingungsgedämpften Messwerk erhältlich.

  • Bewertungen

      Durchschnittliche Artikelbewertung:

      (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

      Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit